Lesungen & Musik

lesungen & musik

jahr titel und beschreibung
2019
totentanz
von hugo distler
vocalensemble ars canora
leitung: stephan fuchs
flöten: elisabeth sulser
sprecher (tod): peter fischli
reformierte kirche pfäffikon, zh
abdankungshalle krematorium nordheim zürich
2017
frühlingskonzert
musik muri
leitung: karl herzog
tom sawyer und huckleberry finn
von franco cesarini / mark twain
textauswahl und sprecher: peter fischli
eingerichtet: peter fischli und karl herzog
presse az
presse freiämter
2017
maja & friends - kultur-salon
mozart
zunfthaus zur waag, zürich
maja fluri - sopran, moderation
raviv leibzirer - klavier
peter fischli - literatur. moderation
michèle carg - bilder
2016
totentanz
von hugo distler
vocalensemble ars canora
leitung: stephan fuchs
flöten: elisabeth sulser
sprecher (tod): peter fischli
klösterli bremgarten & pauluskirche zürich
2014
maikonzert
musik muri
leitung: karl herzog
max und moritz
heidi und peter

von mario bürki
dramaturgie: k.h. & p.f.
textauswahl und sprecher: peter fischli
presse-tipp
2013/14/15
IOA (speaking machine)
animationsfilm von gabriel möhring
sprecher: peter fischli
der kurzfilm wurde weltweit an animationsfilm-festivals gezeigt.
Film Festival awards:
- BEST ANIMATION - Award at the Walthamstow
International Film Festival, United Kingdom, May 2014
2010
sommerserenade
musik muri und blasorchester gebenstorf
leitung karl herzog
la traviata
von giuseppe verdi
konzertante fassung
erzähler (und textfassung): p.f.
2010
familienkonzert
musik muri
leitung karl herzog

7 auf einen streich
von evi güdel-tanner
(bearbeitung / erzähler: p.f.)

peter und der wolf
von s. prokofieff
dialektfassung / erzähler: p.f.)
2009
die geschichte vom soldaten
musik: igor strawinsky
text: charles-ferdinand ramuz
übersetzung: mani matter
zuger sinfonietta
dirigent: philippe bach
specher: peter fischli
2004
peter und der wolf
von s. prokofieff
musik muri
leitung karl herzog
(dialektfassung / erzähler)
2003
king arthur
von henry purcell
kantonsschule rychenberg - dir. jürg rüthi
(erzähler)
2001
das fremde kind
von e.t.a. hoffmann, ein musiktheatemärchen.
swiss improvisers orchestra
konzept & leitung: daniel fueter
in zusammenarbeit mit dem künstlerhaus boswil.
(erzähler)
2001
die sprunghafte erweiterung des wortschatzes
von annette schmucki
für sprechstimme, posaune, akkordeon, schlagzeug
(uraufführung)
collegium novum wittener tage (D) für neue kammermusik
1999-2000
segante-projekt
von yehoshua lakner
(uraufführung ) musikpodium - zürich:
(wiederaufnahme am tonkünstlerfest in st. moritz / maloja) (sprecher)